Gottlieb Fauth persönlich

Gottlieb Fauth und seine Familie
  • Geboren am 1. August 1956
  • Verheiratet mit Susanne, drei Kinder:
    Ludwig (21 J.), Theresa (11 J.) und Luisa (9 J.)
  • Studium der Agrarwissenschaften in Weihenstephan mit Abschluss zum Dipl.-Ing.agr.
  • Von 1973 bis 1993 Mitglied in der Jungen Union
  • 1978 Eintritt in die CSU
  • Von 1984 bis 2002 Mitglied im Kreistag des Landkreises Ebersberg
  • Von 1984 bis 2002 Gemeinderat in Vaterstetten
  • Von 1989 bis 2002 Ortsvorsitzender der CSU Vaterstetten
  • Seit 1989 stellvertretender Kreisvorsitzender der CSU
  • Von 1996 bis 2002 Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Kartoffelbrenner und des Verbandes Bayerischer Landwirtschaftlicher Brennereien e.G.
  • Seit 1984 Gemeinderat und Kreisrat
  • 2000 bis 2002 stellvertretender Landrat
  • Seit 2002 Landrat des Landkreises Ebersberg